Pancake Rezept

(85 Bewertungen, durchschnittlich 4.01 von 5)

Zubereitungszeit:
30 Minuten

ca 150 kcal pro 100gr

Es gibt nichts schöneres als Frühstück ans Bett gebracht zu bekommen. Und wenn dann neben dem frisch gepressten Orangensaft noch ein paar warme Pancakes liegen, steht einem wunderschönen Tag nichts mehr im Weg.

Möchten Sie Ihrer Liebsten diese Überraschung machen und sie zum Frühstück mit ein paar Pancakes verwöhnen?

Hier finden Sie dafür ein leckeres Rezept.

Rezeptzutaten für etwa 10 Pancakes

Pancakes mit Ahornsirup nach meinem Rezept

Diese Zutaten brauchen Sie für die Zubereitung von etwa 10 Pancakes:

  • 300g Mehl
  • 2 Pck. Vanille Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • ca 300ml Milch
  • 2 Eier

Nach belieben dazu:
Butter, Ahornsirup, Nutella, Banane, Bacon

Zubereitung der Pancakes nach meinem Rezept

Foto: Eier trennen

Die Eier vorsichtig trennen und dann mit einem Rührgerät Eigelb, Mehl, Vanille Zucker und Backpulver auf kleiner Stufe verrühren. Weiter Rühren und langsam so viel Milch dazu geben, dass der Teig cremig-flüssig wird.
Achtung: Ist der Teig noch zu fest, klettert er gerne am Rührgerät hoch.

Foto: Geschlagenes Eiweiß unterheben

Dann das Eiweiß steif schlagen. Dies geht am einfachsten, wenn man das Eiweiß mit dem Rührgerät auf hoher Stufe so lange quirlt, bis es schäumt

Anschließen das geschlagene Eiweiß vorsichtig unter den Teig heben.

 

Foto: Pancake braten

In eine Pfanne ein Stück Butter erhitzen, für jeden Pancake eine Kelle vom Teig in die Pfanne geben und auf mittlerer bis heißer Flamme von einer Seite braten. Wenn der Teig in der Pfanne fest ist, Pancake wenden und auch von der anderen Seite leicht braun braten.

Wer eine beschichtete Pfanne hat, kann auf die Butter verzichten.

Pancakes Servieren

Serviervorschlag Pancake Rezept Smiley Foto: Serviervorschlag I love you

Nach amerikanischem Rezept gehört auf die Pancakes Ahornsirup. Mir schmeckt das auch am besten. Es gibt aber auch einige Rezepte, die z.B. Nutella und Banane dazu vorschlagen. Sehr beliebt ist auch die herzhafte Variante mit Bacon. Oder die schlichte mit einfach nur einem Stück Butter oben drauf.

Ich hoffe, Ihnen hat dieses Pancake Rezept geholfen und wünsche einen guten Appetit!